Alles rund um Handys: Tarife, SMS, MMS und Logos

In der heutigen Zeit gibt es wohl kaum noch jemanden, der nicht im Besitz eines Handys oder Smartphones ist. Der Komfort, von unterwegs aus zu telefonieren oder Nachrichten zu versenden und sogar im Internet zu surfen, ist für viele nicht mehr wegzudenken. Auf dieser Internetpräsenz erfahren Sie alles zu Tarifen, SMS, MMS, Logos und Klingeltönen.

Klingeltöne und Logos

Klingeltöne und Logos für das Handy
Klingeltöne und Logos sind für Handys und Smartphones nur scheinbar aus der Mode

Kaum waren die ersten Handys auf dem Markt, brachten unzählige Anbieter Handy-Logos und passende Klingeltöne hervor, die uns von nun an bereicherten. Auch wenn sich das Design der Logos in vielen Jahren erheblich verändert hat, sind diese kleinen Motive auf dem Display noch heute gern gesehen. Mit den Klingeltönen verhält es sich ähnlich. Klangen sie zunächst noch stumpf und wenig abwechslungsreich, haben wir es heute mit interessanten Melodien zu tun. Zudem kann der Handybesitzer von heute Hits aus den Charts als Klingelton oder Freizeichenton verwenden.

Nach wie vor können Klingeltöne und Logos online heruntergeladen werden. Die Preise - sofern die "Produkte" nicht kostenlos angeboten werden - richten sich nach dem jeweiligen Anbieter. Hier sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass Sie nicht in eine Abo-Falle geraten.

SMS und MMS sowie alternative Kommunikationsmittel

Mobile Kommunikation: SMS, MMS, Messenger
Alles über mobile Nachrichten: SMS und MMS, Messenger

SMS und MMS sind heutzutage ständiger Begleiter der Handynutzer. Während die SMS zunächst auf 160 Zeichen begrenzt waren, können die MMS einen weitaus höheren Datenumfang enthalten. Zudem kann der Nutzer sogar Bilder und Videos per MMS versenden, weshalb dieser Dienst mit höheren Kosten verbunden ist als die herkömmliche SMS.

Messenger im Kommen

In Anbetracht der Tatsache, dass inzwischen verschiedene Messenger-Dienste angeboten werden, die kostenlos genutzt werden können, entscheiden sich immer mehr Handybesitzer für diese Form. Besonders beliebt ist der Messenger WhatsApp. Seit geraumer Zeit kann des Weiteren der Facebook Messenger genutzt werden. Im Gegensatz zu SMS oder MMS warnen Experten hinsichtlich der Sicherheit der Daten jedoch vor den Messengern. Jeder, der Textnachrichten und Bilder per Messenger versendet, sollte darauf gefasst sein, dass diese möglicherweise nicht so sicher sind, wie es bei SMS der Fall ist.

Prepaid-Tarife oder Festverträge

Zuhohe Handykosten? Vertrag wechseln?
Sind Ihre Handykosten zu hoch? Dann wechseln Sie einfach den Vertrag!

Sie möchten wissen, welche Vor- und Nachteile Ihnen ein Prepaid-Tarif bietet oder ob der Festvertrag die bessere Alternative wäre? Sie möchten darauf achten, einen passenden Handyvertrag zu haben? Dann schauen Sie sich in aller Ruhe in der entsprechenden Rubrik um.

Wählen Sie einen guten Handyvertrag

Aufgrund der zahlreichen hervorragenden Angebote der Provider entscheiden sich immer mehr Handynutzer für den Festvertrag, da dieser in der Regel günstige Flatrates bietet. Diese wiederum beinhalten neben dem unbegrenzten Telefonieren in verschiedene Netze falls gewünscht auch ein bestimmtes Kontingent an SMS oder das mobile Surfen im Internet. Des Weiteren erhält der Kunde bei derartigen Verträgen, die in der Regel eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten haben, ein modernes Mobiltelefon dazu.

Prepaid-Tarife für Handys und Smartphones

Diese Vorteile bietet die Prepaid-Karte nicht. Dennoch wird auch diese nach wie vor gern genutzt. Die Guthabenkarte, wie die Prepaid-Karte im Deutschen heißt, ist insbesondere bei Jugendlichen beliebt, da diese hierdurch den Umgang mit den zur Verfügung stehenden "Mitteln" lernen. Des Weiteren nutzen viele ältere Menschen, die das Mobiltelefon höchst selten verwenden, die Prepaid-Karten.

Aufgrund der Tatsache, dass jeder Anbieter verschiedene Handytarife und Konditionen im Angebot hat, sollte der potenzielle Kunde zunächst einen Preisvergleich durchführen, um das günstigste Angebot zu finden. Und nicht den passenden Datentarif vergessen!